ErstRaum.de | Das Immobilienportal für die Region Köln/Bonn

Datenschutzerklärung nach EU-DSGVO für ErstRaum.de

Stand 19.08.2019


DATENSCHUTZERKLÄRUNG   

Präambel

Wir als datenschutzrechtlich Verantwortliche informieren Sie mit dieser Erklärung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website sowie über Ihre Rechte als Nutzer. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und halten uns an alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. Gesetze. Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der URL https://erstraum.de/datenschutz/ abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.


Inhalt

1. Verantwortlicher und allgemeine Hinweise

2. Definition personenbezogener Daten

3. Geschäftszweck von ErstRaum.de

4. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen auf ErstRaum.de

5. Grundlagen der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

6. Ort der Verarbeitung

7. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

8. Dauer der Datenspeicherung 

9. Speicherung von Daten zum Zwecke der Betrugsbekämpfung

10. Verarbeitung von Ihren Daten auf ErstRaum.de

11. Speicherung von Daten zur Personalisierung unserer Services

12. Service-Mails von ErstRaum.de

13. Newsletter-Versand auf ErstRaum.de

14. Hinweise bei der Nutzung unserer App

15. Cookies auf ErstRaum.de und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

16. Tracking und Analyse auf ErstRaum.de und in der App

17. Soziale Netzwerke

18. Bezahlsysteme

19. Sonstige Dienste

20. Ihre Rechte als Kunde von ErstRaum.de  



1. Verantwortlicher und allgemeine Hinweise

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:
 
ImmoAcht GmbH
Theodor-Heuss-Ring 23
50668 Köln
Deutschland
 
Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen setzen Sie sich per E-Mail mit uns in Verbindung - datenschutz@erstraum.de
 
Diese Stelle ist Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Stelle ist auch gemeint, wenn Formulierungen wie "wir" oder "uns" benutzt werden.
Leider ist es Personen unter 18 Jahren nicht gestattet, unsere Dienste zu nutzen.
 
Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
 
ER Secure GmbH
In der Knackenau 4
82031 Grünwald
www.er-secure.de
E-Mail: datenschutz@erstraum.de
 
Änderung dieser Datenschutzinformation

Das Angebot von ErstRaum.de wird stetig weiterentwickelt, insbesondere, um die Services und Funktionalitäten der Plattform weiter zu verbessern. Solche Änderungen können sich auch auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auswirken. Wir werden diese Datenschutzinformation daher von Zeit zu Zeit dementsprechend anpassen. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserer Website unter der Rubrik "Datenschutz" abrufbar. Bitte informieren Sie sich auf diesem Wege regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzinformation.


2. Definition personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (betroffene Person). Mit personenbezogenen Daten kann eine betroffene Person identifiziert werden. Hierzu zählt beispielsweise der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer oder eine Ihnen von Ihrem Internetprovider zugewiesene IP-Adresse. Keine personenbezogenen Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe Sie nicht identifizierbar sind (anonyme Daten).


3. Geschäftszweck der ErstRaum.de

Wir bieten registrierten Immobilienanbietern eine Plattform zur Veröffentlichung von Immobilienanzeigen.
ErstRaum.de will dauerhaft Ihr zuverlässiger regionaler Berater für alle Themen rund um Ihr Zuhause in der Region Köln/Bonn und Umgebung sein. Wenn sich Ihre Lebenssituation ändert oder Sie neue Ziele anstreben, hält ErstRaum.de das richtige Wohn- und Immobilienangebot bereit. Denn wir sind der Immobilien-Experte für die Region Köln/Bonn und Umgebung. Wir wollen Sie langfristig und fair zufriedenstellen. Mit uns können Sie Ihre Wohnsituation, Ihren Lebensmittelpunkt und Ihre Zukunft in der Region Köln/Bonn gestalten. Unsere Produkte und Services stehen Ihnen 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag zur Verfügung.
Die Nutzung des Immobilienportals ist für Immobiliensuchende unentgeltlich.
ErstRaum.de bietet Ihnen neben der reinen Immobiliensuche oder dem Immobilienangebot zusätzlich umfangreiche Services rund um die Immobilien, speziell zugeschnitten auf die Region Köln/Bonn und Umgebung. Auf ErstRaum.de können Sie sich über Immobilienangebote informieren, Kontakt zu Immobilienanbietern herstellen, Ihren Umzug planen, eine Baufinanzierung anfragen und sich über regionale News aus der Immobilienwelt informieren.
Neben dem unentgeltlichen Service können Sie auch weiterführende kostenpflichtige Services in Anspruch nehmen, z. B. eine Anzeigenschaltung für eine professionelle Vermarktung Ihrer Immobilie oder einen Energieausweis für die Vermietung erstellen lassen.
ErstRaum.de erleichtert auch Ihre Immobilienvermarktung in der Region Köln/Bonn und Umgebung. Private Eigentümer können mit einer entgeltlichen Immobilienanzeige passende Mieter oder Käufer finden. ErstRaum.de unterstützt Sie innerhalb des Vermarktungsprozesses mit detaillierten Informationen und Unterlagen.
Unseren gewerblichen Immobilienanbietern bieten wir ebenfalls ein breites Leistungsspektrum für die gewerbliche Vermarktung an.

 
Um Ihnen den besten regionalen Service zu bieten, ist es uns wichtig Ihre persönlichen Interessen zu erfahren und darauf einzugehen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen mit ErstRaum.de relevante Informationen und Hilfestellungen via E-Mail oder in Ihrem Benutzerbereich. Dazu gehört:
 
-          Anlegen Merkliste
-          Anlegen eines Suchauftrages
-          Vermittlung von Maklern
-          Vermittlung von Finanzierung
-          Vermittlung von Umzugsdienstleistungen
-          Vermittlung von Bonitätsauskünften (z. B. Schufa)
-          Kontaktaufnahme zum Immobilienanbieter
-          Vermittlung von Produkten/Leistungen für Immobilieninteressenten
-          Aufbereitung von Informationen für Mieter/Eigentümer


4. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf ErstRaum.de

4.1 Nach Art der Registrierung

 

4.1.1 Ohne Registrierung

Immobilieninteressenten haben die Möglichkeit, sich bei ErstRaum.de über Angebote zu informieren und mit dem jeweiligen Immobilienanbieter in Kontakt zu treten. Grundsätzlich können Sie unser Angebot besuchen, ohne sich zu registrieren und uns hierbei aktiv personenbezogene Daten mitzuteilen. In diesem Fall erheben wir nur die folgenden Daten:  


-          Dateiname der Seite oder Datei bzw. von Ihnen im Rahmen von Eingaben übergebene Informationen (z. B. Queryparameter in der URL);
-          Dateiname der Seite, von der aus die aktuelle Seite oder Datei angefordert wurde;
-          Datum und Uhrzeit der Anforderung;
-          Übertragene Datenmenge;
-          Zugriffsstatus (Seite übertragen, Seite nicht gefunden etc.);
-          Typ und Betriebssystem des verwendeten Webbrowsers;
-          IP-Adresse des Clients und ggf. dessen Domainnamen bzw. der Name des Internet-Service-Providers;
-          Anmeldedaten, Statistiken zu Seitenaufrufen, Verkehrsdaten sowie Werbedaten (jeweils über Cookies – siehe unten unter Cookies).


Diese Daten werden benötigt, um eine Internetseite zu verbessern. Sie werden keiner individuellen Person zugeordnet. Diese Informationen werden von ErstRaum.de ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Website und zur Abwehr von rechtswidrigen Handlungen im Zusammenhang mit unserer Website genutzt. Wir behalten uns vor, diese Protokolldaten nachträglich zu prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Handlung besteht. Soweit hierbei personenbezogene Daten verarbeitet werden, tun wir dies ausschließlich zur Wahrung unseres berechtigten Interesses zur Abwehr von rechtswidrigen Handlungen im Zusammenhang mit unserer Website. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
 
ErstRaum.de speichert personenbezogene Daten maximal 40 Tage, wenn keine Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen. Die berechtigten Interessen bestehen im Schutz der zur Verfügung gestellten Dienstleistung und in der Funktionalität der Unternehmensabläufe. Sie haben das Recht, dieser Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. In diesem Fall wird ErstRaum.de die Daten nur noch verarbeiten, wenn unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe Ihre Gründe überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


4.1.2 Mit Registrierung bei ErstRaum.de

Bei der Registrierung erstellen Sie ein Benutzerkonto "Mein Konto", das Ihnen ermöglicht, Ihre Daten (u.a. Kontoeinstellungen, Kontaktdaten, gespeicherte Suchen, Nachrichten, Immobilienanzeigen, gekaufte Produkte) im jeweiligen geschlossenen Bereich zu verwalten.
"Mein Konto" gibt es für Interessenten und private und gewerbliche Anbieter.


Als Interessent

Sofern Sie sich entscheiden, als Interessent aktiv an unserem Marktplatz zu handeln, bedarf es einer Registrierung, bei der wir folgende Daten von Ihnen erheben:
E-Mail-Adresse, Passwort oder sog. Social-Connect-Token, optional Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Token zur Erstellung von Einmalkennwörtern.

Als Anbieter

Sofern Sie sich entscheiden, als Anbieter aktiv an unserem Marktplatz zu handeln, bedarf es einer Registrierung, bei der wir folgende Daten von Ihnen erheben:
Bei der einfachen Registrierung: E-Mail-Adresse und Passwort, optional Mobiltelefonnummer(n) für Zusendung von Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Codes per SMS; Anrede, Vor- und Zuname, eventuell: Firmenname, Telefonnummer. (Die E-Mail-Adresse wird den Interessenten angezeigt, wenn eine Nachricht über den Nachrichten-Manager verschickt wird.)


4.2 Daten, die Sie bei ErstRaum.de eingeben

Je nachdem, in welcher Eigenschaft Sie, welche Funktion der Plattform nutzen, erheben wir weitere Daten, die Sie auf unserer Plattform eingeben. Sie sind nicht verpflichtet, die jeweiligen Angaben zu machen; ohne diese Daten können Sie die jeweilige Funktion jedoch möglicherweise nicht nutzen. Über Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Plattform erheben und speichern, informieren wir Sie im Folgenden:


4.2.1 Als Immobiliensuchender/Interessent

Bei der Verwendung unserer „Immobiliensuche“: Suchparameter wie Ort, Immobilienart, Kaltmiete, Fläche sowie Filterkriterien (Dachgeschoss, Garten, Küche...); ausgeblendete, geteilte, gemeldete Objekte.

Als angemeldeter Nutzer bei Verwendung des „Merkzettels“: gemerkte Objekte, Notizen.

Als angemeldeter Nutzer bei Verwendung von „Suchauftrag“: Daten entsprechend der Immobiliensuche sowie optionale Angaben zu Benachrichtigungseinstellungen.

Als Nutzer von Kontaktformularen: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer sowie weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme zur Weiterleitung an den jeweiligen Anbieter des Objekts bzw. der kontaktierten Objekte.

Bei Bewertungsaufforderung zur Bewertung des Anbieters eines Objektes durch Interessenten zwecks transparenter Darstellung der Leistung des Anbieters: Kontaktpunkte zwischen Interessenten und Anbieter, Bewertungen der Kontaktpunkte, Kommentar zur Bewertung mit Darstellungsnamen, der nur dem Anbieter dargestellt wird.
Bei Bewertungsaufforderung zur Bewertung des Anbieters eines Objektes durch Vermieter/Verkäufer zwecks transparenter Darstellung der Leistung des Anbieters: Bewertungen der Leistungen des Anbieters und Abgabe einer Referenz für den Anbieter, welche auf ErstRaum.de im Branchenbuch angezeigt wird.

Als Nutzer unseres Anbietervergleichs „Finanzierungsrechner“: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zum Terminwunsch und zum Finanzierungswunsch werden zur Erstellung von Finanzierungsangeboten sowie zu Zwecken der Finanzberatung und -betreuung an den ausgewählten Finanzierungsanbieter übermittelt. ErstRaum.de speichert diese Daten für Zugriff und Verwaltung von Finanzierungsanfragen durch den Finanzierungsanbieter im gesicherten und passwortgeschützten Bereich bei ErstRaum.de.
Als Nutzer des Finanzierungsrechners: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zum Terminwunsch und zum Finanzierungswunsch werden zur Erstellung von Finanzierungsangeboten sowie zu Zwecken der Finanzberatung und -betreuung an die Finanzierungsanbieter (Diese sind Sparkasse KölnBonn, KSK-Immobilien GmbH und Kreissparkasse Köln, Volksbank Köln Bonn eG oder VR Bank Rhein-Sieg eG.) übermittelt.

Als Nutzer der Schufa Bonitätsauskunft im Rahmen von Immobilienanfragen oder Finanzierungsanfragen: Stammdaten (Name, Anschrift und Geburtsdatum) zur Übermittlung an die SCHUFA Holding AG Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden ("Schufa ") zwecks Abfrage der dort gespeicherten Daten zu Ihrer Bonität (einschließlich Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten (sog. Scoring). Diese Daten werden, sofern Sie darin eingewilligt haben, an mit ErstRaum.de kooperierende Finanzierungspartner zum Zweck der Erstellung von Angeboten weitergeleitet.

Als Nutzer unseres Service „Wertfinder“ (Sprengnetter GmbH): Alle angegebenen Objektdaten oder Grundstücksdaten (wie z. B. Adresse, Größe, Ausstattung, etc.) sowie zusätzlich Anrede, Vor- und Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden von der Sprengnetter GmbH erfasst und durch diese oder durch ErstRaum.de zum Zweck der Kontaktaufnahme durch ausgewählte  Gesellschafter der ImmoAcht GmbH (Ausgewählte Gesellschafter sind: Sparkasse KölnBonn, KSK-Immobilien GmbH, Kreissparkasse Köln, Volksbank Köln Bonn eG, VR Bank Rhein-Sieg eG und Interhouse GmbH) zur Beratung eines möglichen Verkaufs oder detaillierteren Bewertung der angefragten Immobilie übermittelt. Alle Felder sind Pflichtdaten.

Als Nutzer des „Umzugsrechner“: Anrede, Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Adress-Daten (aktuelle Anschrift/neue Anschrift) sowie weiterführende Informationen (z. B. Etage, Anzahl Personen, Transportgüter) werden zum Zweck der Kontaktaufnahme durch Umzugsunternehmen (z. B. Gebr. Roggendorf GmbH) zur Erstellung von Umzugsangeboten übermittelt.

Als Nutzer unseres Service „Energieausweis“ werden Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Verbrauchs- und alle weiteren angegebenen Objektdaten zur Erstellung eines Energieausweises an die Energieausweis 48 GmbH in Köln übermittelt.

Als Nutzer des Service „Direkte Kontaktaufnahme mit einem Makler zum Verkauf der eigenen Immobilie“ werden in der Regel Anrede, Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse zum Zweck der Kontaktaufnahme bezüglich der Vermarktung Ihrer Immobilie durch einen Kooperationspartner (Immobilienmakler) von ErstRaum.de weitergegeben. ErstRaum.de speichert diese Daten für Zugriff und Verwaltung durch diese Kooperationspartner im gesicherten und passwortgeschützten Bereich bei ErstRaum.de.


4.2.2 Als privater Immobilienanbieter

Als Nutzer des Insertionsprozesses für Privatkunden: Anrede, Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Objektadresse sowie weitere Objektdaten, um ein Objekt zu inserieren.

Als Nutzer des Service Nebenkostenabrechnung zur Erstellung einer Nebenkostenabrechnung: Anrede, Vorname, Nachname, Adresse des Nutzers, Anrede, Vorname, Nachname des Mieters, anfallende Nebenkosten des Objektes.

Als Nutzer unseres Service Energieausweis zur Erstellung eines Energieausweises: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Verbrauchs- und alle weiteren angegebenen Objektdaten. Diese Daten werden an die Energieausweis 48 GmbH in Köln zur weiterführenden Kontaktaufnahme weitergeleitet.

Als Nutzer von unserem Service „Wertfinder“ (Sprengnetter GmbH): Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Angaben zum Objekt und zur Eigentümerschaft werden zum Zweck der telefonischen Kontaktaufnahme von der Sprengnetter GmbH erfasst und durch diese oder durch ErstRaum.de zum Zweck der nachfolgenden Kontaktaufnahme und detaillierteren Beratung an ausgewählte Gesellschafter der ImmoAcht GmbH weitergeleitet. Die ausgewählten Gesellschafter sind: Sparkasse KölnBonn, KSK-Immobilien GmbH, Kreissparkasse Köln, Volksbank Köln Bonn eG, VR Bank Rhein-Sieg eG und Interhouse GmbH.


4.2.3 Als gewerblicher Immobilienanbieter

Bei der Buchung eines unserer Produkte: E-Mail-Adresse und Passwort, Kundennummer, Anrede, Vor- und Zuname, Vertrags- und Rechnungsadresse, Abrechnungsdaten (Bankkontodaten, je nach gewählter Abrechnungsart), Telefonnummer, Faxnummer.

Als Anbieter mit Branchenbuch-Eintrag unter „Meine Branchenbuchdaten" zwecks Unternehmenspräsentation, Branchenbuch Highlight-Eintrag und der Kontaktaufnahme durch Nutzer: Individuelle Unternehmenspräsentation, Spezialisierung, angebotene Dienstleistungen, Tätigkeitsgebiet, eigenes Hintergrundbild mit Nutzungsrechten, Social Media Profile und eigene Website, Öffnungszeiten und bis zu 4 hochgeladene Dokumente. Zusätzlich werden auch aktuelle Objekte und Referenzobjekte im Branchenbuch dargestellt.

Bei der Verwendung der Bewertungen zwecks Leistungstransparenz der Anbieter und Darstellung der Bewertungen, wo immer Interessenten und Eigentümer mit Anbietern in Kontakt kommen: zusätzlich zur automatischen Aufforderung durch ErstRaum.de können Anbieter manuelle Erinnerungen an die Interessenten und Vermieter/Verkäufer zur Abgabe einer Bewertung senden. Die Darstellung von Bewertungen kann auch komplett ausgeschaltet werden.

Zur Erstellung von 360°-Touren können Sie die Mobile App „Virtuelle Touren“ nutzen, zu der Sie mittels Ihrer Login-Daten einen geschützten Zugang erhalten. Im Rahmen dieser Dienstleister-Beziehung gemäß Punkt 3 übergeben wir Ihre E-Mail-Adresse zur eindeutigen Zuordnung der Touren zu Ihrem Account sowie die Bilddateien der virtuellen Tour. Ggf. wird auch die Objekt-ID übermittelt, sofern Sie die Tour mit einem Ihrer veröffentlichten Objekte verknüpft haben.

Als Nutzer von Kontaktformularen für gewerbliche Anbieter auf Webseiten: Anrede, Vor- und Nachname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme.

Als Teilnehmer von Online-Umfragen als gewerblicher Anbieter: Die Auswertung unserer Umfragen erfolgt grundsätzlich pseudonymisiert. Zu Zwecken der Qualitätssicherung oder für spezielle Analysen bestimmter Kundengruppen (z. B. dem Vergleich von Kunden, die verschiedene Produkte gebucht haben) wird jedoch in Einzelfällen eine Zuordnung der Antworten aus einer Umfrage zu personenbezogenen Informationen wie Vertragsdaten oder Produktnutzungsdaten durchgeführt. Ihre Angaben aus den Umfragen werden aber auch in diesen Fällen aggregiert, also nur zusammen mit den Antworten anderer Teilnehmer aus einer Kundengruppe ausgewertet.


5. Grundlagen der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den rechtlichen Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO). Bei der Speicherung und Verarbeitung beachten wir immer folgende Grundlagen:
 
-          Erteilung Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)
-          Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)
-          Erfüllung von gesetzlichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO)
-          Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)


6. Ort der Verarbeitung

ErstRaum.de überträgt Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“), außer in Fällen, in denen es nach der DSGVO zulässig ist. Um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte auch im Rahmen dieser Datenübertragungen zu gewährleisten, bedienen wir uns bei der Ausgestaltung der Vertragsverhältnisse mit den Empfängern in Drittländern der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO.
 
Für die USA hat die Europäische Kommission mit Beschluss vom 12.7.2016 die Entscheidung getroffen, dass unter den Regelungen des EU-US Privacy Shields ein angemessenes Datenschutzniveau existiert (Angemessenheitsbeschluss, Art. 45 DSGVO). Sollten wir einen US Dienstleister verwenden, so sind diese nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert oder wir haben Standardvertragsklauseln im Sinne von Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO vereinbart.


7. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

7.1 ImmoAcht GmbH und ProLamo GmbH

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zur Ausführung der von Ihnen in Anspruch genommenen Leistung notwendig oder es zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. ImmoAcht GmbH ist dabei der Betreiber des Immobilienportals. Die ProLamo GmbH wurde zur Übernahme des gesamten operativen Betriebs bevollmächtigt. Ihre personenbezogenen Daten können, sofern die gesetzlichen Anforderungen einer zulässigen Datenübermittlung eingehalten werden, der ProLamo GmbH zugänglich gemacht werden.


7.2 Dritte

Wir bieten Ihnen auch Dienstleistungen an, welche die Datenübermittlung an weitere Partnerunternehmen voraussetzen (z. B. Schufa). In diesen Fällen ist eine Offenlegung Ihrer Daten durch Übermittlung oder eine direkte Weitergabe an diese Unternehmen vertraglich erforderlich, welche Sie im jeweiligen Bereich des Eingabeformulars vor der Übermittlung Ihrer Daten sehen. Die Übermittlung erfolgt dann zur Durchführung der vertraglichen Leistung.
In bestimmten Fällen setzen wir auch externe Dienstleister oder verbundene Unternehmen ein, die von ErstRaum.de beauftragt sind, Daten für das Portal weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von ErstRaum.de nach den strengen Vorgaben der DSGVO vertraglich als Auftragsverarbeiter verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden. Von ErstRaum.de eingesetzte Auftragsverarbeiter erbringen für das Portal insbesondere die folgenden Dienstleistungen:

-          Anmeldedienst(e),
-          Kundenservice,
-          Hosting,
-          Bezahldienst(e),
-          Inkasso/ Forderungsmanagement,
-          Content Recommendation,
-          Druckereien inkl. Versand,
-          Newsletterversand,
-          Umfrage-/ Kommentardienst(e),
-          Wartung und Support,
-          Online Marketing,
-          Web/ App-Analyse.
 
Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 
Sofern ErstRaum.de gesetzlich dazu verpflichtet ist oder dies datenschutzrechtlich erlaubt ist, werden personenbezogene Daten an Behörden übermittelt (z. B. die Polizei oder Staatsanwaltschaft), Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen und dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


8. Dauer der Datenspeicherung

ErstRaum.de verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sofern unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen fortdauert (z. B. im Falle einer Registrierung) werden Ihre Daten nicht eigenständig durch uns gelöscht. Werden Ihre Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr benötigt, werden sie gelöscht, es sei denn, deren weitere Speicherung ist für die Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich. Sofern Ihre Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung an Dritte übermittelt werden (z. B. bei Kontaktanfragen an Immobilienanbieter oder Anfragen an Finanzierungsanbieter), sind diese für die Aufbewahrung und Löschung dieser Daten verantwortlich.


9. Speicherung von Daten zum Zweck der Betrugsbekämpfung

ErstRaum.de speichert und erhebt zum Zwecke der Schadensvermeidung im Zusammenhang mit betrügerischen Aktivitäten und Missbrauch unserer Dienste personenbezogene Daten von Nutzern. Hierzu werden bei einer Kontaktanfrage Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, zur Betrugsbekämpfung nötige Teile der Anfrage sowie das von Ihnen angefragte Inserat erhoben und temporär gespeichert. ErstRaum.de speichert ebenfalls die IP-Adresse bei der Buchung einer Online-Anzeige. Des Weiteren werden zur Missbrauchsbekämpfung folgende Informationen gespeichert: Einzelheiten zur Art und Weise, wie Sie unsere Dienste verwendet haben, beispielsweise Ihre Exposébesuche, Rechnerinformationen wie Browser- oder Betriebssystemversion sowie Cookies, über die Ihr Browser oder Ihr Benutzerkonto eindeutig identifiziert werden kann.
 
Stellen Sie eine Kontaktanfrage auf ErstRaum.de, so wird Ihre E-Mail-Adresse und das von Ihnen angefragte Inserat gespeichert, um Sie per E-Mail zu informieren, wenn sich Erkenntnisse ergeben, die darauf schließen lassen, dass ein von Ihnen besuchtes Angebot betrügerischen Absichten dient.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Das berechtigte Interesse besteht im Schutz der zur Verfügung gestellten Dienstleistung. Sie haben das Recht, dieser Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. In diesem Fall werden wir die Daten nur noch verarbeiten, wenn unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe Ihre Gründe überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.


10. Verarbeitung von Ihren Daten auf ErstRaum.de

10.1 Registrierung und Benutzerkonto

Sie können sich auf ErstRaum.de als Nutzer registrieren, wozu die Angabe von personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse) erforderlich ist. Über die Registrierung können Sie Ihre Suchaufträge und Merklisten anlegen und verwalten und bleiben dabei erhalten.
Auf ErstRaum.de werden in Ihrem Benutzerkonto ausschließlich Daten gespeichert (z. B. Notizfelder zu Ihrer Anfrage oder Inhalte Ihrer Suchanfrage), die zur reibungslosen Funktion und Abwicklung Ihrer Tätigkeiten mit dem Portal benötigt werden. Diese Daten können Sie zu jedem Zeitpunkt in Ihrem Benutzerkonto bearbeiten. Durch Löschen Ihres Benutzerkontos auf ErstRaum.de werden alle gespeicherten Informationen entfernt.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig.

10.2 Kontaktanfrage

Auf ErstRaum.de können Sie über die Funktion Kontaktanfrage direkt Anfragen an die jeweiligen Anbieter der Objekte stellen. Hierzu werden die in den Pflichtfeldern aufgeführten personenbezogenen Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Hierzu zählen alle von Ihnen bereitgestellten Informationen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig.

10.3 Anbieten von Dienstleistungen

Auf ErstRaum.de können Sie Anzeigen für eigene Immobilienangebote (egal ob gewerblicher oder privater Anbieter) beziehungsweise Anzeigen für Immobiliengesuche aufgeben und verwalten. Hierfür verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Kontaktdaten sowie Informationen zur Zahlungsabwicklung. Der konkrete Umfang der von uns erhobenen Daten ergibt sich aus der jeweiligen Dienstleistung und wird Ihnen transparent im Registrierungsprozess dargestellt.
Sofern Sie sich für ein Produkt auf ErstRaum.de entscheiden, weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Kontakt- und Zahlungsdaten ggf. auch an weitere Unternehmen übermittelt werden (z. B. zur ProLamo GmbH).
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig.

10.4 Dienstleistungen von Partnerunternehmen

Auf ErstRaum.de erhalten Sie verschiedene Angebote, welche die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erfordern - Details dazu finden Sie in Punkt 4.1 dieser Datenschutzerklärung. Hierzu zählen insbesondere folgende Services:

-          Finanzierungsanfrage
-          Immobilienbewertung
-          Wohnmarktanalysen
-          Umzugskalkulationen
-          Bonitätsauskunft
-          Versicherungsvergleich
-          Energieausweis

Der Umfang der von uns erhobenen Daten ergibt sich aus der jeweiligen Anfrage. Mit Absenden Ihrer Anfrage werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen an die von Ihnen ausgewählten Anbieter für deren Kontaktaufnahme mit Ihnen weitergeleitet. Eine Bonitätsprüfung unsererseits findet nicht statt.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Alle als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich – Details dazu finden Sie in Punkt 4.1 dieser Datenschutzerklärung. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig.

10.5 Nutzungsbasierte Online-Werbung

Auf unserer Website nutzen wir verschiedene Dienste zur nutzungsbasierten Online-Werbung, die wir Ihnen im Folgenden näher erläutern.
Bei Nutzung dieser Website werden durch die Einbindung externer Trackingdienste in Einzelfällen Daten an Empfänger in die USA übermittelt. In diesen Fällen achten wir darauf, dass der Datentransfer zwischen der EU und den USA datenschutzrechtlich legitimiert wurde. Der Datentransfer beruht entweder auf einer Zertifizierung durch das EU-US Privacy Shield, wonach sich amerikanische Organisationen zu einem Katalog von Datenschutzgrundsätzen verpflichten. Bezüglich einer solchen Übermittlung hat die Kommission die Angemessenheit des Datenschutzniveaus mit einem Beschluss vom 12. Juli 2016 festgestellt siehe http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016D1250&from=DE (Abruf: 28.03.2018). Sofern keine Privacy Shield Zertifizierung vorliegt, haben wir mit unseren Dienstleistern Standardvertragsklauseln im Sinne von Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO vereinbart.
 
Rechtsgrundlage für diese Form der Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unserer Services und der Vermarktung unserer Angebote. Sie haben das Recht dieser Datennutzung entsprechend Art. 21 DSGVO zu widersprechen.
Weitere Informationen zur Einblendung von nutzungsbasierter Online-Werbung sowie Möglichkeiten zur Deaktivierung, finden Sie auf unserer Detailseite.


11. Speicherung von Daten zur Personalisierung unserer Services

11.1 Nutzer-ID

ErstRaum.de bietet durch Registrierung die Personalisierung von Services an. Wenn Sie eines unserer Produkte verwenden oder von uns bereitgestellte Inhalte und Services aufrufen, vergeben und speichern wir zum Zweck der Personalisierung eine Nutzer-ID. Unter der Nutzer-ID wird Ihr Nutzerverhalten, Ihre IP-Adresse sowie die Account-Informationen (falls Sie sich bei uns registriert haben) auf unserer Website gespeichert. Diese Informationen erheben wir während Ihrer Nutzung der Website und speichern sie darüber hinaus über einen Zeitraum von 2 Jahren, um Ihnen und anderen Nutzern der Website bessere und schnellere Dienste anbieten zu können, Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und um Inhalte und Werbeanzeigen auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
ErstRaum.de hat daran ein berechtigtes Interesse zur Wartung unserer Systeme, dem Schutz und der Bereitstellung sowie der Entwicklung neuer Funktionen und der generellen Verbesserung unseres Dienstes. Sie haben das Recht, dieser Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Schicken Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an datenschutz@erstraum.de.
Danach verarbeitet ErstRaum.de nur doch die Daten, wenn zwingende schutzwürdige Gründe Ihre Gründe überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Durch den Widerspruch werden Sie unsere Produkte nur eingeschränkt erleben und verwenden können. Das bedeutet beispielsweise, dass die Funktionen „Merkzettel“, „zuletzt besuchte Objekte“ nicht angezeigt werden.

11.2 Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten die Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z. B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Website-Besucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.
Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z. B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.
Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z. B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

11.3 Betriebswirtschaftliche Analysen und Marktforschung

Um unser Geschäft wirtschaftlich betreiben, Markttendenzen, Kunden- und Nutzerwünsche erkennen zu können, analysieren wir die uns vorliegenden Daten zu Geschäftsvorgängen, Verträgen, Anfragen, etc. Wir verarbeiten dabei Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, wobei zu den betroffenen Personen Kunden, Interessenten, Geschäftspartner, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes gehören.
Die Analysen erfolgen zum Zweck betriebswirtschaftlicher Auswertungen, des Marketings und der Marktforschung. Dabei können wir die Profile der registrierten Nutzer mit Angaben z. B. zu deren Kaufvorgängen berücksichtigen. Die Analysen dienen uns zur Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, der Optimierung unseres Angebotes und der Betriebswirtschaftlichkeit. Die Analysen dienen alleine uns und werden nicht extern offenbart, sofern es sich nicht um anonyme Analysen mit zusammengefassten Werten handelt.
Sofern diese Analysen oder Profile personenbezogen sind, werden sie mit Kündigung der Nutzer gelöscht oder anonymisiert, sonst nach zwei Jahren ab Vertrags-Kündigung. Im Übrigen werden die gesamtbetriebswirtschaftlichen Analysen und allgemeine Tendenzbestimmungen nach Möglichkeit anonym erstellt.


12. Service-Mails von ErstRaum.de

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters/Infomail sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte. Indem Sie unseren Newsletter/Infomail abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden

12.1 Inhalt des Newsletters/Infomail:

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter/Infomail“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen des § 7 Abs. 3 UWG erfüllt sind, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Waren oder Dienstleistungen, ohne hierfür eine gesonderte Einwilligung von Ihnen einzuholen. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter/Infomail Informationen zu unseren Leistungen und uns.

12.2 Double-Opt-In und Protokollierung:

Die Anmeldung zu unserem Newsletter/Infomail erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D. h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

12.3 Versand:

Um sich für den Newsletter/Infomail anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter anzugeben.
Für Deutschland: Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.
Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter/Infomail-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

12.4 Kündigung/Widerruf:

Sie können den Empfang unseres Newsletters/Infomail jederzeit kündigen, d. h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters/Infomail finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahre auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie für Zwecke des Newsletter/Infomail-Versandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.
Falls Sie keine Direktwerbung (mehr) auf dieser Grundlage erhalten möchten, können Sie der entsprechenden Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch ein Schreiben an uns an datenschutz@erstraum.de mit dem Betreff "Widerspruch Werbung" widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Dabei ist die E-Mail-Adresse anzugeben, mit der Sie sich bei unserem Dienst registriert haben. Bei einem Unternehmen oder kommerziellen Nutzern sind zusätzlich der Name des Unternehmens und die Anschrift anzugeben. Darüber hinaus enthält jede E-Mail einen Abmeldelink, über den Sie sich per Mausklick vom Erhalt weiterer E-Mails abmelden können.


13. Der Newsletter-Versand bei ErstRaum.de

13.1 Newsletter-Registrierung

Auf ErstRaum.de können Sie sich für einen Newsletter registrieren und diesen abonnieren. Im Rahmen der Abonnementeintragung erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten wie z. B. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Personalisierung und Ausführung unserer E-Mail Aussendungen. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Abonnenten die Bestellung unserer Newsletter in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In).
Rechtsgrundlage für die Datenerhebung: Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sie können dieser Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen - entweder komfortabel mit Hilfe des Links, der sich in jedem Newsletter am Ende befindet oder per E-Mail an newsletter@erstraum.de.
 
Um unseren Service konsequent weiterzuentwickeln werten wir den Empfang sowie die geklickten Inhalte unserer Newsletter für statistische Zwecke aus. Hierbei ist es uns beispielsweise möglich nachzuvollziehen, welche Empfänger unseren Newsletter erhalten und/oder geöffnet haben.
Rechtsgrundlage für die Datenerhebung: Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Sie haben das Recht, dieser Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. In diesem Fall werden wir die Daten nur noch verarbeiten, wenn unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe Ihre Gründe überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

13.2 Der Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

13.3 Newsletter – Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „Pixel“, d. h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben.
Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.


14. Die Nutzung unserer Web-App

ErstRaum.de stellt regelmäßig seine Web-App auf Seiten dritter Anbieter (wie App Store, Google Play Store etc.) zum Herunterladen bereit. Wenn nach den anwendbaren Nutzungsbedingungen eines solchen Anbieters wir Ihr Vertragspartner für den Erwerb der Web-App werden, verarbeiten wir die Daten, die uns der Drittanbieter zur Verfügung stellt, in dem jeweils zur Vertragserfüllung erforderlichen Umfang, damit Sie die Web-App auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können.
Unsere Web-App verwendet folgende Berechtigungen zu den dahinter aufgelisteten Zwecken, mit denen Sie Zugriff auf bestimmte Funktionen Ihres mobilen Endgerätes erhalten:

-          Telefon - Telefonstatus abrufen zur Anwendungssteuerung
-          Standort - Darstellung standortbasierter Inhalte
-          Speicher - zur Speicherung von Daten in der App
-          Kontakte - Zugriff auf Kontakte
-          Album/Fotos - Upload von Fotos im Feedbackformular
-          Push Notification – Versenden von gewünschten Benachrichtigungen
-          Kalender - Hinzuspeichern von Kalendereinträgen
-          Kamera - Erstellen von Fotos/Videos
-          Mikrofon - Verfassen von Sprachnachrichten, Diktierfunktion


15. Cookies auf ErstRaum.de und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Auf ErstRaum.de möchten wir unseren Kunden ein kompetentes regionales Immobilienportal mit besonderen Funktionen zur Verfügung stellen. Für diese Komfortfunktionen (z. B. Merkzettel, zuletzt besuchte Objekte, Suchauftrag, dauerhaft angemeldet bleiben, Nutzungsprofil) werden partiell sogenannte Cookies in Ihrem Browser lokal abgelegt.
Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf den Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies bzw. „Session-Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z. B. ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z. B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (anderenfalls, wenn es nur dessen Cookies sind, spricht man von „First-Party Cookies“).
Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.
Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.
Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz, der zu Zwecken des Onlinemarketings eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Außerdem können Sie auf der Website den Tracking- und Werbefunktionen per Klick widersprechen. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.
Bei der Nutzung unserer Web-App wird anstelle von Cookies eine in ihrer Funktion vergleichbare Technik verwendet.


16. Tracking und Analyse auf Erstraum.de und in der App

Auf unseren Webseiten und unserer App nutzen wir verschiedene Dienste zur Websiteanalyse und zum Tracking, die wir Ihnen im Folgenden näher erläutern. Rechtsgrundlage für diese Form der Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unserer Services und der Vermarktung unserer Angebote. Sie haben das Recht dieser Datennutzung entsprechend Art. 21 DSGVO zu widersprechen.
 
Bei Nutzung dieser Website werden durch die Einbindung externer Trackingdienste in Einzelfällen Daten an Empfänger in die USA übermittelt. In diesen Fällen achten wir darauf, dass der Datentransfer zwischen der EU und den USA datenschutzrechtlich legitimiert wurde. Der Datentransfer beruht entweder auf einer Zertifizierung durch das EU-US Privacy Shield, wonach sich amerikanische Organisationen zu einem Katalog von Datenschutzgrundsätzen verpflichten. Bezüglich einer solchen Übermittlung hat die Kommission die Angemessenheit des Datenschutzniveaus mit einem Beschluss vom 12. Juli 2016 festgestellt siehe eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF. Sofern keine Privacy Shield Zertifizierung vorliegt, haben wir mit unseren Dienstleistern Standardvertragsklauseln im Sinne von Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO vereinbart.

16.1 Bing Ads Conversion Tracking

Unsere Onlineangebote nutzen zusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft: privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

16.2 Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

Diese Website verwendet den “Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA (“Facebook”). Im Falle der Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung kann hierdurch das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen ausschließlich bei Erteilung der ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Einwilligung in den Einsatz des Facebook-Pixels darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind, erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir Sie, Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis zu fragen.

Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Um die Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zu deaktivieren, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können. Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z. B. Facebook auch auf folgender Website der Digital Advertising Alliance deaktivieren:https://www.aboutads.info/choices/

16.3 Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()", die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicherstellt und eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließt. Durch die Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google LLC. in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert.

Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Beim erstmaligen Aufrufen einer Seite wird dem Nutzer eine eindeutige, dauerhafte und anonymisierte ID zugeteilt, die geräteübergreifend gesetzt wird. Dies ermöglicht es, Interaktionsdaten von verschiedenen Geräten und aus unterschiedlichen Sitzungen einem einzelnen Nutzer zuzuordnen. Die User-ID enthält keine personenbezogenen Daten und übermittelt solche auch nicht an Google. Der Datenerhebung und -speicherung über die User-ID kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierfür müssen Sie Google Analytics auf allen Systemen deaktivieren, die Sie nutzen, beispielsweise in einem anderen Browser oder auf Ihrem mobilen Endgerät.

Diese Website nutzt des Weiteren die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Hierdurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu demografischen Daten wie Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google, dem Google-Display-Netzwerk sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie sogleich dargestellt generell untersagen. Die Deaktivierung können Sie mithilfe eines Browser-Plugins von Google (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) vornehmen. Alternativ können Sie den übergreifenden Opt-out Link in dieser Datenschutzerklärung klicken, um zukünftig Webanalyse- und Werbeskripte zu deaktivieren.

Weitere Hinweise zu Google (Universal) Analytics finden Sie hier:
https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de&ref_topic=6010376


16.4 Google-Re/Marketing-Services

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).
Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z. B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Codes, auch als „Pixel“ bezeichnet) in die Website eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d. h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.
Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D. h. Google speichert und verarbeitet z. B. nicht den Namen oder E-Mail-Adresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D. h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten, ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Google Servern in den USA gespeichert.
Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google Ads“. Im Fall von Google Ads, erhält jeder Ads-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Ads-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Ferner setzen wir den „Google Tag Manager“ ein, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar.
Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

16.5 Zielgruppenbildung mit Google Analytics

Wir setzen Google Analytics ein, um die durch innerhalb von Werbediensten Googles und seiner Partner geschalteten Anzeigen, nur solchen Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z. B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Google übermitteln (sog. „Remarketing-“, bzw. „Google-Analytics-Audiences“). Mit Hilfe der Remarketing Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen.

16.6 Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

16.7 Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z. B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen findest Du in Hotjars Datenschutzerklärung.
Du kannst der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Deinen Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites widersprechen, wenn Du diesen Opt-Out-Link anklickst.


17. Soziale Netzwerke

ErstRaum.de finden Sie auch in sozialen Netzwerken fremder Unternehmen, wie z. B. Facebook, Instagram oder Twitter. Zudem haben wir einzelne Funktionen dieser Netzwerke auch in unsere Onlinedienste integriert. Beides können Sie allerdings nur nutzen, wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert und angemeldet sind. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung des jeweiligen sozialen Netzwerks die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen dieses Unternehmens gelten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir erklären Ihnen aber gern, wie solche Netzwerke Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verarbeiten:

17.1 Facebook

Wir haben auf ErstRaum.de Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter developers.facebook.com/docs/plugins/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird.
 
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Website integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
 
Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Facebook-Account ausloggt.
 
Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

17.2 Instagram

ErstRaum.de setzt Komponenten des Dienstes Instagram ein. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht. Betreiber von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, auf der eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern Sie gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Website und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite besucht wurde. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram Ihrem Instagram-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen der auf unserer Website integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet. Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Website besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Instagram-Komponente anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von Ihnen nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus Ihrem Instagram-Account ausloggen. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter help.instagram.com/155833707900388 und https://help.instagram.com/519522125107875 abgerufen werden.

17.3 LinkedIn

Wir haben auf ErstRaum.de Komponenten der LinkedIn Corporation integriert. LinkedIn ist ein internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. LinkedIn ist eine der größten Plattformen für Businesskontakte und eine der meistbesuchten Websites der Welt.
 
Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.
 
Bei jedem einzelnen Abruf unserer Website, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von der betroffenen Person verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins können unter developer.linkedin.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält LinkedIn Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Website integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
 
LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufes unserer Website gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die LinkedIn-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an LinkedIn von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem LinkedIn-Account ausloggt.
 
LinkedIn bietet unter www.linkedin.com/psettings/guest-controls die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active). Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

17.4 Pinterest

Wir haben auf ErstRaum.de Komponenten der Pinterest Inc. integriert. Pinterest ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Pinterest ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem, Bilderkollektionen und Einzelbilder sowie Beschreibungen an virtuellen Pinnwänden zu veröffentlichen (sogenanntes pinnen), welche dann wiederum von anderen Nutzern geteilt (sogenanntes repinnen) oder kommentiert werden können.
 
Betreibergesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Pinterest-Komponente (Pinterest-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Pinterest-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Pinterest-Komponente von Pinterest herunterzuladen. Mehr Informationen zu Pinterest sind unter pinterest.com abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Pinterest Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist, erkennt Pinterest mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Pinterest-Komponente gesammelt und durch Pinterest dem jeweiligen Pinterest-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Website integrierten Pinterest-Button, ordnet Pinterest diese Information dem persönlichen Pinterest-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
 
Pinterest erhält über die Pinterest-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Pinterest-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Pinterest von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Pinterest-Account ausloggt.
 
Die von Pinterest veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Pinterest.

17.5 Twitter

Wir haben auf ErstRaum.de Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums. Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.
 
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch den für uns betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://help.twitter.com/de/safety-and-security#ads-and-data-privacy abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte dieser Website zu ermöglichen, diese Website in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.
 
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Website integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.
 
Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Twitter-Account ausloggt.
 
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter twitter.com/privacy abrufbar.

17.6 Xing

Wir haben auf ErstRaum.de Komponenten von Xing integriert. Xing ist ein internetbasiertes soziales Netzwerk, das die Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Die einzelnen Nutzer können bei Xing ein persönliches Profil von sich anlegen. Unternehmen können beispielsweise Unternehmensprofile erstellen oder Stellenangebote auf Xing veröffentlichen. Betreibergesellschaft von Xing ist die XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch den für die uns betrieben wird und auf welcher eine Xing-Komponente (Xing-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Xing-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Xing-Komponente von Xing herunterzuladen. Weitere Informationen zu den XingPlug-Ins können unter dev.xing.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Xing Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird.
 
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist, erkennt Xing mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Xing-Komponente gesammelt und durch Xing dem jeweiligen Xing-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Website integrierten Xing-Button, beispielsweise den „Share“-Button, ordnet Xing diese Information dem persönlichen Xing-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
 
Xing erhält über die Xing-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Xing-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Xing von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Xing-Account ausloggt. Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.xing.com/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Xing. Ferner hat Xing unter http://www.xing.com/app/share Datenschutzhinweise für den XING-Share-Button veröffentlicht.

17.7 YouTube

Wir haben auf ErstRaum.de Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
 
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch den für uns betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird.
 
Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem YouTube-Account ausloggt.
 
Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.
 
Auf Smartphones und Tablets werden die vorgenannten Services häufig nicht durch Plug-ins umgesetzt, sondern durch eine geräteinterne „Teilen“-Funktion. Entsprechend dessen Einstellungen können Informationen auch an weitere Social-Media-Dienstleister gegeben werden. Bitte entnehmen Sie Details hierzu Ihren Geräteinformationen.


18. Bezahlsysteme

Auf ErstRaum.de können Sie zahlungspflichtige Dienste nutzen. Standardmäßig bieten wir Ihnen den Lastschrifteinzug an. Neben dieser Bezahlmethode bieten wir Ihnen auch weitere Zahlungsmethoden an. Sollten Sie sich dafür entscheiden einen Zahlungsdienstleister zu nutzen, verlassen Sie zur Ausübung dieses Dienstes unser Immobilienportal. Sämtliche Daten werden dann von diesem Zahlungsdienstleister erhoben und verarbeitet. Wir erhalten dabei keinerlei personenbezogene Daten, insbesondere keine Bank- oder Kreditkartendaten, sondern lediglich die Information, dass die Zahlung erfolgreich getätigt wurde.


19. Sonstige Dienste

19.1 Allgemein

Auf ErstRaum.de und unserer App nutzen wir noch weitere Dienste, die wir Ihnen im Folgenden näher erläutern. Rechtsgrundlage für diese Art der Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unserer Services und der Vermarktung unserer Angebote. Sie haben das Recht, dieser Datennutzung entsprechend Art. 21 DSGVO zu widersprechen.
 
Bei Nutzung von ErstRaum.de werden durch die Einbindung externer Trackingdienste in Einzelfällen Daten an Empfänger in die USA übermittelt. In diesen Fällen achten wir darauf, dass der Datentransfer zwischen der EU und den USA datenschutzrechtlich legitimiert wurde. Der Datentransfer beruht entweder auf einer Zertifizierung durch das EU-US Privacy Shield, wonach sich amerikanische Organisationen zu einem Katalog von Datenschutzgrundsätzen verpflichten. Bezüglich einer solchen Übermittlung hat die Kommission die Angemessenheit des Datenschutzniveaus mit einem Beschluss vom 12. Juli 2016 festgestellt. Sofern keine Privacy Shield Zertifizierung vorliegt, haben wir mit unseren Dienstleistern Standardvertragsklauseln im Sinne von Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO vereinbart.

19.2 Google Maps

ErstRaum.de verwendet Google Maps zur Darstellung von Karten. Die Einbindung setzt voraus, dass Google die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen kann. Die IP-Adresse ist erforderlich, um die Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutzrichtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Website über die Datenschutzbestimmungen von Google unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Google Maps beruht auf einem Java-Script Code, sodass Sie die Ausführung insgesamt verhindern können, indem Sie Java-Script in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren oder einen Java-Script-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass unsere Website dann möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden kann.


20. Ihre Rechte als Kunde von ErstRaum.de

Als Betroffener der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, ein Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken sowie ein Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Weiter haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.
In den Fällen, in denen die Datenverarbeitung auf Art. 6 (1) e) oder f) DSGVO beruht oder zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt, haben Sie das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

20.1 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligungen, die Sie uns ggf. erteilt haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können Ihren Widerruf an die ImmoAcht GmbH, Theodor-Heuss-Ring 23, 50668 Köln richten, oder per E-Mail an datenschutz@erstraum.de.

20.2 Recht zur Berichtigung und Vervollständigung von Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Weiterhin haben Sie das Recht, im Umfang des Art. 16 (2) DSGVO von uns die Vervollständigung Ihrer Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen, sofern diese unvollständig sein sollten.

20.3 Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden")

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder eines Widerrufs einer Einwilligung, des Bestehens einer Löschpflicht nach Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem ErstRaum.de unterliegt oder der Erhebung der Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft nach Art. 8 (1) DSGVO.

20.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und ErstRaum.de umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von ErstRaum.de verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen ErstRaum.de und dem Nutzer noch umstritten ist.

20.5 Auskunfts- und Beschwerderecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von ErstRaum.de verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten.
Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Helga Block
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

20.6 Recht auf Datenübertragbarkeit

Soweit wir Daten verarbeiten, die Sie uns bereitgestellt haben, steht Ihnen entsprechend Art. 20 DSGVO das Recht zu, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.


Die Kontaktdaten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten lauten:

ER Secure GmbH
In der Knackenau 4
82031 Grünwald
www.er-secure.de
E-Mail: datenschutz@erstraum.de


Einwilligungserklärung

(1) Ich willige ein, dass die ErstRaum.de meine E-Mail-Adresse für Werbung von ErstRaum.de nutzen darf, wozu Werbung im Zusammenhang mit Immobilien, Immobilienfinanzierung, -miete, -kauf, -vermietung, -verkauf zählt, z. B. Angebote zur Baufinanzierung, zu Umzugsdienstleistungen und Produkte für Immobilieninteressenten sowie zur Bewertung von Anbietern gehört.
(2) Ich bin damit einverstanden, dass ErstRaum.de meine Registrierungsdaten mit meinen Bewe­gungsdaten auf den Websites/in den mobilen Apps sowie Benachrichtigungen (z. B. E-Mails und Pushes) von ErstRaum.de (aufgerufene Seiten, angeklickte Inhalte etc.) und Daten aus weiteren auf diesen Websites/in diesen Apps genutzten Diensten zusammenführt (z. B. Suchparameter; geklickte, gemerkte, weiterempfohlene & kontaktierte Objekte; Profil-, Umzugs- & Finanzierungsdaten sowie Produktkäufe & bezogene Leistungen), um mir auf diesen Websites/in diesen mobilen Apps interessante Werbeangebote anzeigen zu können sowie mir mit der in Absatz 1 genannten E-Mail-Werbung besonders interessengerechte Angebote machen zu können. 
(3) Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zum Widerruf genügt die schriftliche Erklärung des Widerrufs der Einverständniserklärung an die ImmoAcht GmbH, Theodor-Heuss-Ring 23, 50668 Köln oder per E-Mail an widerspruch@erstraum.de. Weitere Hinweise zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzinformationen.


Opt-Out-Funktionalität

Um Ihnen eine möglichst einfache Methode zum Widerspruch der Tracking- und Werbemaßnahmen bereitzustellen, können Sie einfach auf untenstehenden Link klicken und Sie werden aus den Tracking- sowie Werbeskripten automatisch entfernt:

 

Tracking und Werbung deaktivieren