Elektromobilität für Zuhause

RheinEnergie - Ihr regionaler Energieversorger


Seit beinahe 145 Jahren ist die RheinEnergie mit ihren Vorläuferunternehmen ein verlässlicher Partner für Privat- und Geschäftskunden. Sie ist verantwortlich für die Versorgung von rund 2,5 Millionen Menschen, für Industrie und Gewerbe in der rheinischen Region. Der Energiedienstleister und -versorger ist regional verankert, bundesweit aktiv und bietet seinen Kunden stets erstklassigen Service und durchdachte zukunftsweisende Produkte und Energiedienstleistungen.

HeimTankE


Sie haben ein Elektroautooder wollen sich demnächst eines kaufen? Und das soll dann stets voll geladen zur Verfügung stehen – unabhängig von der Verfügbarkeit öffentlicher Ladesäulen? Oder Sie wollen Ihre Immobilie für Mieter attraktiver machen und ihnen moderne Lademöglichkeiten für Ökostrombieten? Mit einer eigenen Ladestation in der Garage, dem Carport oder der Tiefgarage ist das kein Problem. Mit ihrer HeimTankE hat die RheinEnergie die richtige Lösung für Sie.

Das HeimTankE-Angebot der RheinEnergie ist für Sie ein Rundum-sorglos-Paket, denn die Strom-Experten stehen Ihnen bei jedem Schritt – von der Planung bis zur Montage der Anlage – zur Seite.Die RheinEnergie beauftragt einen Fachhandwerker damit, sich die Gegebenheiten auf Ihrem Grundstück anzusehen und zu prüfen, ob die technischen Voraussetzungen zur Installation einer Wallbox gegeben sind. Sollte das nicht der Fall sein, berät er über notwendige Vorarbeiten.Sind die technischen Voraussetzungen erfüllt, klären Fachleute mit Ihnen, welches Gerät am besten geeignet ist, um Ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen. Derzeit stehen drei verschiedene Gerätetypen made in Germany zur Verfügung, die sich vor allem hinsichtlich Ladeleistung und Bedienungskomfort unterscheiden.Selbstverständlich beraten die Experten der RheinEnergie auch hinsichtlich möglicher Fördergelder und sind beim Ausfüllen der entsprechenden Anträge behilflich.

Sie haben Interesse an Ihrer eigenen Ladestation? 

Dann kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner unter 0221 3377-9989 oder fordern Sie Informationen an. Weitere zahlreiche Angebote finden Sie auf der Homepage der RheinEnergie.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Ihre Mitteilung an uns

Fahren, sparen, Klima schonen: Warum sich ein Elektroauto jetzt besonders lohnt


Emissionsfrei in die Zukunft fahren und damit den Geldbeutel und die Umwelt schonen? Kein Problem, dank klimaschonender Elektroautos, die immer attraktiver und beliebter werden: Wer sie fährt profitiert nicht nur von verschiedenen Prämien und Förderungen, sondern auch von einem breiten Angebot an aktuellen Modellen – für jeden Geschmack und jedes Budget.
Wir stellen Ihnen einige gute Gründe für die Anschaffung eines elektrischen Flitzers vor, der sich vor allem für Menschen lohnt, die meistens ungefähr die gleiche Strecke fahren – also beispielsweise Pendler.

Große Auswahl – hohe Förderungen

Die Auswahl an Autos mit elektrischem Antrieb wird immer größer, die Anschaffungskosten hingegen sinken aufgrund höherer Stückzahlen bei der Produktion. So sind Kleinwagen wie der SEAT Mii electric oder den Skoda Citigo e IV bereits ab knapp 21.000 Euro erhältlich, hinzu kommen Fördermittel, die den Preis auf rund 15.000 Euro senken. Die Reichweite dieser Kleinwagen ist allerdings mit rund 260 km niedriger als die von Mittelklassewagen oder E-Autos im Luxussegment wie beispielsweise Tesla oder Jaguar. Erstere schaffen bis zu 500 km, die Luxusmodelle sogar bis zu 600 km ohne Tankstopp. 

Und wenn dann doch getankt werden muss? 

Kein Problem – auch das macht mit einem E-Fahrzeug deutlich mehr Spaß als mit einem herkömmlichen Auto. Denn Strom ist günstiger als Benzin und hat zudem den weiteren Vorteil, dass seine Preise nicht so stark schwanken wie die von herkömmlichen Treibstoffen. Preislich noch attraktiver machen die Stromer diverse finanzielle Vorteile wie die Befreiung von der KFZ-Steuer für zehn Jahre. Zudem sind, je nach Modell, Umweltprämien von bis zu 6.000 Euro möglich und da Elektromotoren über weniger Bauteile als Verbrennungsmotoren verfügen, fallen auch die Wartungskosten deutlich geringer aus.

 

Laden, wann und wo immer man möchte

Ein schlecht ausgebautes Netz von Stromtankstellen war noch vor wenigen Jahren ein gutes Argument gegen die Anschaffung eines E-Autos. Zu groß war die so genannte „Reichweitenangst“, also die Unsicherheit, wie weit man tatsächlich mit dem Stromer kommt und ob man rechtzeitig eine Tankstelle findet.
Dank einer immer besser werdenden Infrastruktur mit insgesamt über 19.000 Ladepunkten in ganz Deutschland ist elektrisch fahren mittlerweile aber nicht nur klimaschonend und sparsam, sondern auch sicher. Und Spaß macht es sowieso. Eine Übersicht über die frei zugänglichen Ladestationen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Oder Sie tanken einfach direkt bei sich zuhause – dann, wenn es Ihnen am besten passt: Wenn Sie es sich drinnen gemütlich machen, eine Runde joggen, oder wenn Sie schlafen. Möglich macht dies die HeimTankE der RheinEnergie, eine leistungsstarke Wallbox für Ihre Garage oder den Carport. Diese kann ganz bequem online beantragt werden und wird ebenfalls vom Land NRW bezuschusst.

 

Wir für die Region

Mit unserer Arbeit garantieren wir, dass die Menschen im Rheinland ihr Leben gestalten können. Das tun wir seit fast 150 Jahren, das tun wir auch morgen. Energie verändert sich. Wir begleiten Sie dabei.