Die Immobilienbewertung von ErstRaum. Für Köln und Umgebung.

Aktuelle Marktpreisbewertung in nur wenigen Schritten – unabhängig, zuverlässig und regional

Konfigurieren Sie jetzt kostenlos Ihren Immobilienwert!

In 3 Schritten zu Ihrem Immobilienwert

1.

Sie geben die Eckdaten Ihrer Immobilie einfach von zu Hause aus ein

2.

Wir kalkulieren den Wert Ihrer Immobilie auf Basis der aktuellsten Marktwerte

3.

Sie erhalten den aktuellen Wert Ihrer Immobilie bequem per Mail

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Eine zuverlässige und unabhängige Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie verhilft Ihnen die fehlende Transparenz des Immobilienmarktes aufzuwiegen und somit gegenüber Maklern oder potenziellen Käufern eine starke Verhandlungsposition einzunehmen.

Kosten sparen mit Heizung mieten inklusive Heizungswartung

Die Vorteile der Immobilienbewertung bei ErstRaum:

Unabhängigkeit

Wir sind kein Makler, wir arbeiten provisionsunabhängig. Somit ziehen wir auch keinerlei Vorteile aus einem höheren oder niedrigerem Verkaufspreis.

Expertise

Wir sind die Experten, wenn es um Immobilienbewertungen geht. Eine persönliche und professionelle Arbeitsweise hat für uns oberste Priorität.

Zuverlässigkeit

Wir bewerten Ihre Immobilie anhand einer Software, die sich an den aktuellen Marktpreisen orientiert und zuverlässig den Wert Ihrer Immobilie ermittelt.

Regionalität

Die Kölner Region ist unsere Heimat. Wir kennen uns in der Region bestens aus und jedes noch so kleine Veedel ist uns mit all seinen Vorzügen bestens bekannt.

Haben Sie Fragen?

Ist die Wertermittlung für Sie kostenlos?

Die Wertermittlung ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden, egal ob Sie Käufer oder Verkäufer sind. Unabhängig davon, ob es sich bei dem zu bewertenden Objekt um ein Einfamilienhaus, eine Eigentumswohnung oder ein Mehrfamilienhaus handelt.

Testen Sie jetzt gerne unsere Immobilienbewertung von ErstRaum – unverbindlich und zuverlässig.

 

Wie wird der Wert Ihrer Immobilie berechnet?

Die Wertermittlung der Immobilie erfolgt auf der Grundlage von einer Software, welche anhand der aktuellen Marktpreise zuverlässig den Wert Ihrer Immobilie ermittelt.

Die Software wird in regelmäßigen Testings überprüft, um die stetige Aktualität der Preise zu gewährleisten.

Welche Faktoren beeinflussen den Wert der Immobilie?

Einerseits sind die Lage und die Infrastruktur wichtige Merkmale. Andererseits sind auch der Zustand der Bausubstanz, die energetische Beschaffenheit sowie die Nutzungsmöglichkeiten nicht unerheblich.

Das Alter, die Ausstattung und individuelle Besonderheiten der Immobilie bilden zusätzliche Einflussfaktoren, welche in die Bewertung mit einfließen.

Wann brauchen Sie eine Wertermittlung?

Eine Wertermittlung ist dann sinnvoll, wenn Sie Ihre Immobile verkaufen möchten. Außerdem können Sie damit überprüfen, ob die Höhe der zu zahlenden Erbschaftssteuer von Finanzamt richtig festgesetzt wurde. Des Weiteren kann im Falle einer anstehenden Scheidung eine Wertermittlung für die Berechnung des Zugewinns interessant sein.

Es gibt aber noch viele weitere Gründe, wann eine Wertermittlung Ihrer Immobilie Sinn macht.

Definitionen

Das sagen unsere Kunden

 

 

Weitere Magazinbeiträge 

Solargesetz 2021

Solargesetz 2021

Berlin, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und nun auch Bremen und Bayern – immer mehr Länder verabschieden eine Solarpflicht. Sie verpflichtet Immobilienbesitzer zum Einbau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Besichtigungstermin richtig geplant

Besichtigungstermin richtig geplant

Hegt man Interesse an einer Wohnung so kommt es wahrscheinlich in naher Zukunft zu einem Besichtigungstermin. Viele Fragen sich jedoch, was es bei diesem zu beachten gibt. Welche Fehler kann ich bei…

Welche Heizung passt zu meinem Haus?

Welche Heizung passt zu meinem Haus?

Bevor Sie sich für eine neue Heizungsanlage entscheiden, sollten Sie prüfen, welche baulichen Voraussetzungen die einzelnen Heizungsarten erfordern. Haben Sie einen Gasanschluss für eine eventuelle…

Haus winterfest machen

Haus winterfest machen

Im Winter ist jedes Haus besonderen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Wir erklären, wie Sie Dach, Regenrinnen und Außenbereiche vorbereiten, wenn Sie Ihr Haus winterfest machen wollen.

Umlagefähige Nebenkosten

Umlagefähige Nebenkosten

Grundsteuer, Gartenpflege, Straßenreinigung und Co: Die regelmäßig anfallenden Nebenkosten summieren sich schnell zu einem stattlichen Betrag. Wir erklären, welche Kosten Sie weitergeben dürfen und worauf Sie bei einer Nebenkostenabrechnung achten müssen.

Heizungswartung

Heizungswartung

Regelmäßige Heizungswartungen erhöhen zudem die Lebensdauer der Anlage, weil Sie Verschleißteile rechtzeitig austauschen können. Ebenso sinken potenziell auch die Heizkosten – zum Beispiel, weil Luft in der Anlage die Funktion behindert.

Anleitung zum Heizungsentlüften

Anleitung zum Heizungsentlüften

Gluckernde Geräusche und Heizkörper, die nicht mehr richtig warm werden: Luft in der Heizung ist ein häufiges Problem und fällt immer dann auf, wenn Sie die Heizung am dringendsten benötigen: in der kalten Jahreszeit. Um die Luft wieder loszuwerden, müssen Sie die Heizung entlüften.

Das Haus in Schuss halten

Das Haus in Schuss halten

Hausfassade, Innenräume, Heizungsanlage und Garten. An jedem Haus nagt der Zahn der Zeit. Um die Lebensqualität und den Immobilienwert zu erhalten, müssen Sie regelmäßig Modernisierungsarbeiten durchführen.

Schnell und einfach Heizung mieten!