ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadtbezirk Bonn, Stadtteil Bonn-Castell

KEY FACTS

Einwohner:

10.727

Bevölkerungsdichte:

496 Einwohner/km²

Frauen/Männer:

5.266/5.461

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Castell

 

Der Stadtteil Castell liegt unmittelbar nördlich der Bonner Innenstadt und umfasst knapp 11.000 Einwohner. Noch bis 2003 nannte sich der Stadtteil „Bonn-Nord“, was zu häufigen Verwechselungen mit der Bonner Nordstadt geführt hat. Der neue Name „Castell“ stammt aus der Römerzeit, denn ehemals befand sich in dem Stadtteil ein Römerlager, welches die Keimzelle der heutigen Stadt Bonn war. Heute prägen Mehrfamilienhäuser das Stadtbild. Auch die Rheinische Landesklinik, einige Institute der Bonner Universität sowie der zweite Dienstsitz des Finanz- und Innenministeriums haben sich in Castell angesiedelt. Für die Grundversorgung ist dank Geschäften des täglichen Bedarfs gesorgt. Die Infrastruktur ist dennoch auf das Bonner Zentrum ausgerichtet. Für das Freizeit- und Entspannungsprogramm sorgen die Rheinpromenade und das Römerbad. Die Haltestellen zweier Stadtbahnlinien und das Autobahnkreuz Bonn-Nord garantieren gute Verkehrsverbindungen.