ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadtbezirk Mülheim, Stadtteil Dellbrück

KEY FACTS

Einwohner:

21.804

Bevölkerungsdichte:

2.191 Einwohner/km²

Frauen/Männer:

11.439/10.365

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Dellbrück

 

Der Stadtteil Dellbrück ist einer der östlichsten Stadtteile Kölns und grenzt an Bergisch Gladbach. Das Viertel zählt auf Grund der attraktiven Lage als Tor zum Bergischen Land, dem dörflichen Charakter und der verkehrsgünstigen Lage zu einem der beliebtesten Stadtteile im rechtsrheinischen Köln. Familien als auch Singles fühlen sich in dem malerischen Dellbrück besonders wohl. Für die Naherholung sorgen zahlreiche nahegelegene Wald- und Seegebiete und locken Naturliebhaber, Erholungssuchende und Sportfans. Entlang der attraktiven malerischen Dellbrücker Hauptstraße finden die Bürger eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten, Dienstleistungsangeboten, Fachgeschäften, Banken und vielen weiteren Geschäften. Ein wöchentlich stattfindender Markt ergänzt das Angebot. In Dellbrück findet man alles was tägliche Leben bedarf und  sogar darüber hinaus. Auch die Dellbrücker Gastronomie kann sich sehen lassen und ist über die Grenzen des Viertels bekannt. Für den Nachwuchs ist mit Kindergärten und Schulen gesorgt. Dellbrück ist verkehrsgünstig gelegen und ist mit der Straßenbahnlinie 18 und 3 und der S-Bahn optimal an das Kölner Zentrum und das Umland angebunden. Eine Fahrt in die Innenstadt dauert mit der Straßenbahn rund 25 Minuten. Autofahrer sind in Kürze auf der Autobahn.