ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadtbezirk Rodenkirchen, Stadtteil Bayenthal

KEY FACTS

Einwohner:

9.947

Bevölkerungsdichte:

7.771 Einwohner/km²

Frauen/Männer:

5.077/4.870

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Bayenthal

 

Bayenthal gehört zum Bezirk Rodenkirchen und grenzt im Süden unmittelbar an den Villenortsteil Marienburg. Das Stadtbild ist von denkmalgeschützten Häusern und Villen geprägt. Das Antonius-Krankenhaus, die alte Post und die Mattiaskirche sowie das St. Josefshaus sind die bekanntesten Denkmäler in Bayenthal. Bayenthal verfügt über eine gut ausgeprägte Infrastruktur mit Geschäften des täglichen Bedarfs und sogar Einkaufsmöglichkeiten für die gehobenen Ansprüche. Alles ist fußläufig erreichbar. Auch das Gastronomieangebot lässt keine Wünsche offen. Für den Nachwuchs ist mit Kindertagesstätten, einer Grundschule und einem Gymnasium gesorgt. Besonderes Highlight Marienburgs ist das Hochwasserpumpwerk, das 2008 nach Plänen des Architekten Kaspar Kraemer erbaut wurde. Das Hochwasserpumpwerk gibt durch die Lichtfarbe Auskunft über den Rheinpegel, ist verschieden farbig beleuchtbar und sieht vor allem im Dunkeln spektakulär aus. Der Stadtteil ist über die Linie 16 an weitere Stadtteile angeschlossen. Autofahrer sind über die Rheinufer-Straße am Bonner-Verteiler und damit auf der Autobahn.