ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadtbezirk Rodenkirchen, Stadtteil Rodenkirchen

KEY FACTS

Einwohner:

17.632

Bevölkerungsdichte:

2.252 Einwohner/km²

Frauen/Männer:

9.504/8.131

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Rodenkirchen

 

Im Süden Kölns liegt im gleichnamigen Stadtbezirk der Stadtteil Rodenkirchen.
Rodenkirchen zählt mit Marienburg und dem Hahnwald zu den exklusiveren Wohngegenden Kölns. Auf der Hauptstraße und den angrenzenden Gassen ist eine breite Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten vorhanden: vom Fachgeschäft über den Discounter bis hin zum Bäcker. Auf dem zentralen Maternusplatz findet zweimal wöchentlich ein Markt statt, der die Bürger Rodenkirchens anzieht und gleichzeitig als Treffpunkt dient. In einem der zahlreichen schicken Cafés oder Restaurants lässt sich das rege Treiben im Viertel wunderbar beobachten. Auch Bekleidungsgeschäfte und Boutiquen befinden sich vor Ort. Ein besonders Highlight und Wahrzeichen des Viertels ist das Gastronomieschiff „Alte Liebe“, das seit Jahren als Kultgastronomie gilt und von dem man einen erstklassigen Blick auf das Kölner Panorama hat.  Für das Betreuungs- und Bildungsangebot ist mit einigen Kindergärten und Schulen gesorgt. Vor allem die Nähe zum Rhein ist ein Standortvorteil Rodenkirchens. Im Volksmund werden die Strände am Rheinufer auch als „Kölsche Riviera“ betitelt, denn im Sommer kommt am Rheinstrand Mittelmeerfeeling auf. Auf dem direkt am Rheinufer gelegenen Campingplatz genießen alljährlich Camper den Ausblick auf den Rhein. Auch sonst ist das Rheinufer beliebter Treffpunkt für Jogger, Spaziergänger und Radfahrer. Wer ein bisschen mehr Ruhe sucht, findet in dem Forstbotanischen Garten Entspannung. Auch die gemütlichen Straßenzüge mit Fachwerkhäusern und Villen in direkter Lage zum Rhein laden zum Flanieren und Bummeln ein. Für eine Anbindung an die Innenstadt sorgt die Straßenbahnlinie 16. Mehrere Busse verbinden das Viertel mit den umliegenden Stadtteilen. Rodenkirchen verfügt über eine eigene Autobahn Anschlussstelle zur A555 und ist damit hervorragend an das Straßennetz angebunden.