ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Veedel Rathenauviertel

KEY FACTS

Einwohner:
Bevölkerungsdichte:
Frauen/Männer:
Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Rathenauviertel

 

Das Rathenauviertel erstreckt sich, wie der Name schon vermuten lässt, rund um den Rathenauplatz nördlich des Kölner Südbahnhofes. Das Viertel mit städtischem Flair zeichnet sich insbesondere durch das starke Zusammengehörigkeitsgefühl der Bewohner aus, die ihr Viertel lieben und sich nicht zuletzt über ihren Wohnstandort dort auch identifizieren. So betreibt beispielsweise eine sieht aktive Bürgergemeinschaft den Biergarten auf dem Rathenauplatz und einen offenen Bücherschrank, in den jeder Bücher hereinstellen kann, gleichzeitig kann auch jeder Bücher mitnehmen. 
Der Rathenauplatz liegt zwischen der Roonstraße, der Zülpicher Straße, der Dasselstraße und der Lindenstraße und ist umgeben von schicken Altbauhäusern, kleinen Lokalen und gemütlichen Cafés. Aber auch der Rathenauplatz selber wird gerne zum Treffpunkt der Anwohner. Hier kann man Boule spielen, sich gemütlich in den Biergarten setzen und die Kinder können draußen spielen und sich austoben.
Wussten Sie schon? Im Rathenauviertel, nordwestlich des Rathenauplatzes, befand sich ursprünglich die jüdische Synagoge, die 1938 der Reichspogromnacht zum Opfer fiel. Auf die Initiative von Konrad Adenauer wurde sie nach dem Krieg an der gleichen Stelle wieder aufgebaut, wo sie sich noch heute befindet.