ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadt Brühl, Stadtteil Heide

KEY FACTS

Einwohner:

1.564

Bevölkerungsdichte:

889 Einwohner/km²

Frauen/Männer:

787/777

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Heide

 

Heide liegt am Rand der Ville, einem Höhenzug in der Niederrheinischen Bucht, die vor allem durch die vielen sog. „Villeseen“ als Naherholungsgebiet bekannt ist. Heide liegt gut zwei Kilometer vom Brühler Zentrum entfernt.
Der vergleichsweise kleine Stadtteil wird durch ein buntes und lebendiges Vereins- und Dorfleben geprägt. Rund ums Jahr organisieren sich die Bewohner von Heide in zahlreichen Vereinen, um Events wie die Karnevalssitzung, den Rosenmontagszug, das traditionelle Maibaumaufstellen, das Dorffest (meistens im September), den Martinszug und den Adventsmarkt zu organisieren und abzuhalten.
Nördlich von Heide befindet sich rund um den Gruhlsee ein kleines Naturschutzgebiet. Zum (Wasser-)Sporttreiben treffen sich die Bewohner von Brühl-Heide gerne am Heider Bergsee, denn hier ist es erlaubt, zu fischen, zu rudern und zu schwimmen. Zudem gibt es hier einen Segelverein, einem Campingplatz und ein Strandbad. Heiratswillige können hier sogar den Bund fürs Leben eingehen, denn am Heider Bergsee befindet sich eine offizielle Außenstelle des Brühler Standesamtes – ideal für romantische Strandhochzeiten.
Heide ist Sitz der Bundesfinanzakademie, einer einzigartigen Einrichtung, in der Führungskräfte der Steuerverwaltungen aus- und fortgebildet werden. Außerdem hat der Brühler Turnverein (BTV) hier ein von zwei Sportzentren erbaut, sodass Sportbegeisterte hier voll auf ihre Kosten kommen.
Dank zwei Buslinien des Brühler ÖPNV-Netzes ist man von Heide aus schnell am Kierberger DB-Bahnhof sowie in Brühl-Nord und Brühl-Mitte, wo die Stadtbahnlinie 18 nach Köln und Bonn fährt. Zudem liegt Heide direkt an der Luxemburger Straße (B 265), einer der Haupteinfallstraßen nach Köln sowie zu den Autobahnen A 1 und A 61.