ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadt Brühl, Stadtteil Innenstadt

KEY FACTS

Einwohner:
Bevölkerungsdichte:
Frauen/Männer:
Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Innenstadt

 

Die Brühler Innenstadt erreicht man schnell und unkompliziert über den DB-Bahnhof „Brühl“ oder die Haltestelle „Brühl-Mitte“ der Stadtbahnlinie 18. Die Brühler City ist größtenteils Fußgängerzone und lädt somit zum entspannten und autofreien Shoppen, Bummeln und Genießen ein, wobei die Stadt dabei insbesondere durch kurze Wege überzeugt. Damit die Innenstadt trotz der Fußgängerzone auch mit dem PKW gut erreichbar ist, gibt es rund 2.000 Stellplätze in zahlreichen Parkhäusern und Parkplätzen, die rund um die Innenstadt verteilt sind.
Die Innenstadt der Schlossstadt Brühl überzeugt insbesondere durch eine attraktive Mischung aus größeren Kaufhäusern, kleinen und individuellen Boutiquen, kompetenten Fachgeschäften und dem Einkaufszentrum „Giesler-Galerie“, in der sich Supermärkte, Bekleidungsgeschäfte, Drogerien, Dienstleistungen etc. befinden.
Typisch für Brühl sind auch die Wochen- und Frischmärkte, u. a. der Wochenmarkt auf dem Balthasar-Neumann-Platz und der „Frischemarkt Innenstadt“, die mehrmals die Woche stattfinden und auf denen Händler und Bauern ihre regionalen Waren anbieten. Darüber hinaus gibt es in der Brühler Innenstadt auch etliche kleine gemütliche Cafés, Konditoreien und Backereien, die zum geselligen Beisammensitzen einladen. Abgerundet wird das Versorgungsangebot in der Brühler Innenstadt durch ein breit gefächertes Netz an Ärzten und Apotheken sowie ein eigenen Krankenhaus, sodass auch die medizinische Versorgung der Brühler stets sichergestellt ist.