ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadtbezirk Hermülheim

KEY FACTS

Einwohner:

16.017

Bevölkerungsdichte:

589 Einwohner/km²

Frauen/Männer:

7.936/8.081

Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Hermülheim

 

Hermülheim grenzt im Norden an die Stadtteile Stotzheim und Efferen und bildet mit Hürth-Mitte das Zentrum der Stadt. In der Fußgängerzone finden sich verschiedene Geschäfte, Restaurants und Gaststätten. Zum Einkaufen besuchen die Hermülheimer auch gerne den Hürth Park, das größte Einkaufszentrum in Hürth und eines der größten in Deutschland. Im Hürth Park wurde mit dem UCI-Kinozentrum außerdem das erste Multiplex-Kino  Deutschlands eröffnet. Für Familien bietet Hermülheim mit einer Grundschule, zwei Gymnasien, einer Realschule, Sportanlagen und einer Gesamtschule gute Voraussetzungen.
Der Stadtteil Hermülheim wird von einem bunten und vielfältigen Vereinsleben geprägt. Die Ortsgemeinschaft Hermülheim organisiert das ganze Jahr über diverse Veranstaltungen wie zum Beispiel das Grill- und Lichterfest, ein Kegelturnier, Tannenbauschmücken oder die Maifeier. Die Nähe zur Karnevalshochburg Köln spiegelt sich ebenfalls im Vereinsleben wieder. Die Hermülheimer Karnevalisten engagieren sich beispielsweise in der 1. Hermülheimer Karnevalsgesellschaft, bei den Karnevalsfreunden Räucherjunge oder im Tambourcorps.
Nördlich des Ortskerns an der Grenze zu Stotzheim befindet sich der Getrudenhof. Er wurde 1964 als Aussiedlerhof errichtet. Heute hat er eine Anbaufläche von 130 h und wird als Erlebnis- und Schulbauernhof genutzt. Herzstück des Getrudenhofs ist der Streichelzoo. Er ist besonders bei Kindern beliebt, die hier Ziegen, Schafe und Pony streicheln oder füttern können. Auch Alpakas, Wildschweine und Yaks leben auf dem Hof.
Durch die zentrale Lage und das gut ausgebaute Nahverkehrsnetz ist Hermülheim gut angebunden. Der zentrale Omnibusbahnhof in Hermülheim ist ein wichtiger Umsteigeplatz, an dem sich diverse Buslinien treffen. Mit dem Bus erreicht man von Hermülheim aus auch den Bahnhof in Hürth-Kalscheuren und kann hier in Regionalzüge der Deutschen Bahn wechseln. Darüber hinaus hat Hermülheim eine eigene Straßenbahnhaltestelle, an der die Linie 18 nach Köln und Bonn im 10-Minuten-Takt fährt. Auch mit dem Auto ist Hermülheim über die Luxemburger Straße (B 265) gut zu erreichen.