ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadt Wesseling, Stadtteil Berzdorf

KEY FACTS

Einwohner:
Bevölkerungsdichte:
Frauen/Männer:
Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Berzdorf

 

Berzdorf ist mit ca. 5.000 Einwohnern (Stand 2013) der drittgrößte Stadtteil der Stadt Wesseling im Rhein-Erft-Kreis und wurde Jahr 1961 eingemeindet.
Umgeben von mehreren Kiesgruben und von Ackerbau geprägter Flachlandschaft, liegt Berzdorf auf einer Vorhügelkette der Ville. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Brühl, Niederkassel und Bornheim. Im Norden grenzt der Stadtteil an Köln-Godorf.
Infrastrukturell ist Berzdorf gut angebunden. Östlich befindet sich die A555 und westlich die A4, welche beide in etwa 5-10 Minuten zu erreichen sind. Sie bieten eine schnelle Anbindung an Köln im Osten und Bonn im Süden. In Berzdorf selber gibt es außerdem die Möglichkeit, über mehrere Bushaltestellen auf den ÖPNV zuzugreifen. So erreicht man auch die nächstgelegene Straßenbahnlinie 16 in Wesseling Nord, die nach Köln und nach Bonn führt.
Im Westen befindet sich die Haltestelle Brühl, welche Anbindungen an die RE, RB 26 und RB 48 bietet.
An Bildungseinrichtungen bietet Berzdorf eine Grundschule und zwei Kindergärten. Für die weiterführenden Schulen muss auf die Stadt Wesseling oder Brühl ausgewichen werden.
Für freizeitliche und kulturelle Aktivitäten gibt es in der Stadt ein hohes Aufkommen an Vereinen, worunter ein Fußballverein, ein Base- und Softballverein, eine Schützenkameradschaft,  eine freiwillige Feuerwehr und diverse Karnevalsvereine zu zählen sind. Zudem bietet Berzdorf das Fitnesszentrum ‚Sport-Oase‘.
Zur Deckung des täglichen Bedarfs gibt es in Berzorf mehrere kleinere Läden und ein REWE-Center. Für weitere größere Supermärkte muss dafür ebenfalls in die umliegenden Stadtteile und Städte ausgewichen werden.