ErstRaum.de | Das regionale Immobilienportal für Köln/Bonn

Stadt Bergisch Gladbach, Stadtteil Kippekausen

KEY FACTS

Einwohner:
Bevölkerungsdichte:
Frauen/Männer:
Wohnimmobilien
Gewerbeimmobilien
Neubauimmobilien

Kippekausen

Der Ort Kippekausen ist ein Stadtteil von Bergisch Gladbach. Der Name des Stadtteils bezieht sich auf eine hochmittelalterliche Burganlage, die Motte Kippekausen. Diese wurde um das Jahr 1000 errichtet. Kippekausen entstand durch die kommunale Neugliederung 1975. Davor bildete Kippekausen zusammen mit Refrath, Alt Refrath und Lustheide den alten Bensberger Stadtteil Refrath. Im Stadtteil leben circa 2.600 Einwohner.
Der Ortskern bietet einige Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Restaurants und Cafés. Ebenso gibt es eine offene Ganztagsschule und einen evangelischen Kindergarten. Eine große Grünfläche und ein Spielplatz stehen für Spiel, Spaß und Freizeit zur Verfügung.
Kippekausen ist von der Kölner Innenstadt  mit einer Fahrzeit von circa 20 Minuten mit dem Auto am schnellsten zu erreichen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dauert die Fahrt etwa 35 Minuten.